Unterstützen Sie Fortune Credit bei der Vergabe und dem Vertrieb von Mikrofinanzkrediten für die Anschaffung umweltfreundlicher Technologien, wodurch jährlich 6.920 Tonnen CO2 eingespart werden und 6.000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Video von April 2024. Für Untertitel betätigen Sie bitte im unteren rechten Bildschirmrand den Button CC.

UN Entwicklungsziele (SDGs)

Die Vermögensanlage im Überblick

Projektintention

Das kenianische Unternehmen Fortune Credit Limited (Fortune Credit) ist eine Mikrofinanzinstitution. Das Unternehmen bietet integrative Finanzdienstleistungen, die das Leben der Menschen vor Ort positiv verändern sowie die Resilienz und Nachhaltigkeit der Zielbevölkerung erhöhen. Ein wichtiger Zweig des Unternehmens ist die grüne integrative Finanzierung, welche durch Produktinnovation, Partnerschaften und Kapazitätsaufbau erreicht wird, z.B. in Form von Darlehen für erneuerbare Energien. Mit dem Darlehen möchte Fortune Credit die Vergabe und den Vertrieb von Mirkrofinanzkrediten für die Anschaffung von umweltfreundlichen Technologien finanzieren. Zu den Technologien zählen z.B. E-Bikes, Solar-Home-Systeme, Biogasanlagen und effiziente Kochherde für den Privat-haushalt und kleine Unternehmen. Außerdem soll das Darlehen für das Marketing von Mikrofinanzkrediten genutzt werden, für das Personal sowie für Rechtsdienstleistungen. Hinzu kommen Management-unterstützungsfunktionen wie Kosten für Weiterbildung, IT, Rechnungs-prüfung, Buchhaltung und Kommunikation sowie die Miete über 5 Jahre von weiteren Flächen im bereits angemieteten Bürogebäude.

Nachhaltige & Soziale Auswirkungen

Durch die Vergabe und den Vertrieb von grünen Mikrofinanzkrediten werden Technologien unterstützt, die die Umwelt schützen. Die Investitionen in klimafreundliche Technologien bewirken z.B. die Umstellung von Haushalten und Unternehmen auf saubere Energie, wodurch Abholzung, CO2-Emissionen und Gesundheitsgefahren verringert werden. Die Umstellung auf eBikes bewirkt zudem die Schaffung von rund 6000 neuen Arbeitsplätzen in verschiedenen Sektoren in der Region und verbessert die Gesundheit der Menschen vor Ort, verringert Verkehrsstaus und fördert Inklusion.

Klimaschutz

Durch die Umsetzung des Gesamtprojekts werden vorraussichtlich 13.420 Tonnen CO2 im ersten Jahr eingespart und danach jährlich 6.920 Tonnen CO2.

Early-Bird-Bonus

Alle Investor*innen, die bis einschließlich xx.xx.2024 investieren, erhalten einen Early-Bird-Bonus in Höhe von 0,8% p.a..
Der Zinssatz erhöht sich also insgesamt auf 8,80% p.a..

Etabliertes, nachhaltiges Unternehmen

Fortune Credit Limited ist ein kenianisches Unternehmen mit Sitz in der Hauptstadt Nairobi. Die Firma wurde 2014 gegründet, um die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Bevölkerung in Kenia durch geeignete Spar-, Kredit- und Versicherungsdienstleistungen zu fördern. Das Ziel von Fortune Credit ist es, die Lebens-bedingungen einkommens-schwacher Haushalte durch den Aufbau nachhaltiger Geschäftsmodelle zu verbessern. Dabei ist die Mission des Unternehmens, Lösungen zur Beschleunigung des Zugangs zu innovativen Finanzprodukten und -dienstleistungen anzubieten, welche wirtschaftliche und sozialökonomische Auswirkungen haben. In 2017 hat Fortune Credit den “Green Energy Loan” gelaunched und vergibt seitdem Darlehen für erneuerbare Energien, wie z.B. ernergieeffiziente Kochherde, solare Beleuchtungslösungen oder elektrische Motorräder. Das Ziel bis 2027 ist es, dass über 15.000 Produkte für saubere Energie vertrieben werden von welchen über 50.000 Menschen profitieren.

Maßnahmen zur Risikoreduzierung

Um trotz Nachrangdarlehen risikomindernde Maßnahmen einbauen zu können, wurde für die Crowdfunding-Kampagne auf bettervest eine Zweckgesellschaft namens Afrika Emissions 7 UG (haftungs-beschränkt) mit Sitz in Deutschland gegründet, die bei diesem Projekt als Darlehens-nehmer fungiert. Es leitet das eingesammelte Kapital als besichertes Darlehen an den Projektinhaber in Kenia, Fortune Credit Limited (Fortune Credit) weiter. Gesellschafter und Geschäftsführer von Afrika Emissions 7 UG (haftungsbeschränkt) sind unabhängig von Fortune Credit.

Persönliche Bürgschaft der Gesellschafter: Im Falle eines Zahlungsausfalls haften die Gesellschafter mit einer persönlichen Bürgschaft für die Rückzahlung der Darlehen.

Liquiditätspuffer in Höhe von 1%: Darüber hinaus wird die Afrika Emissions 7 UG (haftungsbeschränkt) mit einem Liquiditätspuffer von 1% des eingeworbenen Emissionsvolumens ausgestattet (der ebenfalls über das Crowdfunding eingesammelt wird), um bei etwaigen Rückzahlungsproblemen des lokalen Projektinhabers intervenieren oder sogar rechtliche Schritte einleiten zu können.

Währungsabsicherung für das Darlehen KES/EUR: Die Währungsabsicherung in Form einer Versicherung soll das Risiko von unerwünschten Kursschwankungen ausgleichen.

Weitere Informationen zu den Maßnahmen zur Risikoreduzierung sind weiter unten auf dieser Seite verfügbar.

Projektbeschreibung

In den vergangenen Jahren haben sowohl lokale als auch internationale Krisen sowie die Folgen der Klimakrise die Lage wirtschaftlich benachteiligter Menschen in Ländern des Globalen Südens teilweise verschlechtert. Insbesondere Menschen in ländlichen Gebieten sind durch die Auswirkungen der Klimakrise, wirtschaftliche Schocks und steigende Preise für Düngemittel von Armut und Hunger bedroht. Durch die Anwendung von inklusiven Finanzdienstleistungen kann ein bedeutender Beitrag zur globalen Ernährungssicherheit geleistet werden, denn wenn Menschen Zugang zum Finanzsektor haben, können sie besser planen, Rücklagen bilden und Geld investieren. Dies führt in der Regel auch zu einem verbesserten Zugang zu ausreichender Ernährung und qualitativ hochwertiger Nahrung.*

Die Mikrofinanzinstitution Fortune Credit Limited hat es sich zum Ziel gesetzt, die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Bevölkerung in Kenia durch geeignete Spar-, Kredit- und Versicherungsdienstleistungen zu fördern. Das Unternehmen bietet integrative Finanzdienstleistungen, die das Leben der Menschen vor Ort positiv verändern sowie die Resilienz und Nachhaltigkeit der Zielbevölkerung erhöhen. Ein wichtiger Zweig des Unternehmens ist die grüne integrative Finanzierung welche durch Produktinnovation, Partnerschaften und Kapazitätsaufbau erreicht wird, z.B. in Form von Darlehen für erneuerbare Energien.

Mit dem Darlehen möchte Fortune Credit die Vergabe und den Vertrieb von Mikrofinanzkrediten für die Anschaffung von umweltfreundlichen Technologien finanzieren. Zu den Technologien zählen z.B. E-Bikes, Solar-Home-Systeme, Biogasanlagen und effiziente Kochherde für den Privathaushalt und kleine Unternehmen. Außerdem soll das Darlehen für das Marketing von Mikrofinanzkrediten genutzt werden, für das Personal sowie für Rechtsdienstleistungen. Hinzu kommen Managementunterstützungsfunktionen wie Kosten für Weiterbildung, IT, Rechnungsprüfung, Buchhaltung und Kommunikation sowie die Miete über 5 Jahre von weiteren Flächen im bereits angemieteten Bürogebäude.

*Quelle: https://www.oikocredit.de/k/n557/news/view/368536/3148/european-microfinance-award-platz-zwei-und-drei-fur-partnerorganisationen-von-oikocredit.html

Das Geschäftsmodell von Fortune Credit trägt mit der Unterstützung von klimafreundlichen Technologien durch das Angebot von grünen Finanzkrediten aktiv zu zwei der nachhaltigen Entwicklungszielen der UN („sustainable development goals“) bei:

Die Vergabe von Mikrofinanzkrediten für die Anschaffung umweltfreundlicher Technologien, wie z.B. E-Bikes und nachhaltige Kochherde bewirkt die Umstellung von Haushalten, Institutionen und Unternehmen auf saubere Energie sowie die Einführung einer kohlenstoffarmen Produktion (Ziel 7.2).

Außerdem wird durch die Wiederherstellung von geschädigtem Land und Wassertürmen durch Aufforstung und Naturschutz sowie durch die Ausstattung von 1000 Kleinbauern mit solarbetriebenen Bewässerungspumpen die Effizienz der Wassernutzung gesteigert (Ziel 6.4) und wasserverbundene Ökosysteme geschützt (Ziel 6.6).

Die Investitionen in die Bereiche Elektromobilität, sauberes Kochen und solarbetriebene Bewässerung sind entscheidend für die Reduzierung der CO2-Emissionen. Insgesamt werden durch das Projekt vorraussichtlich 13.420 Tonnen CO2 im ersten Jahr eingespart und danach jährlich 6.920 Tonnen CO2.

Elektrische Mobilität: Durch Partnerschaften mit führenden Unternehmen wie eWAKA und eBee Africa stellt Fortune Credit auf Elektrofahrräder und -motorräder um und strebt an, bis Ende 2024 1000 Fahrer*innen zu versorgen. Diese Umstellung soll die CO2-Emissionen um 2,92 Tonnen pro Fahrrad und Jahr reduzieren, was einer Gesamtreduktion von 2.920 Tonnen entspricht.

Lösungen für sauberes Kochen: Fortune Credit ermöglicht es 2000 kleinen Unternehmen und Haushalten, bis Ende 2024 saubere Kochherde einzuführen, die die CO2-Emissionen um jeweils 2 Tonnen pro Jahr reduzieren, was zu einer jährlichen Gesamtreduktion von 4.000 Tonnen führt.

Solarbetriebene Bewässerung: Durch die Ausstattung von 1000 Kleinbauern mit solarbetriebenen Bewässerungspumpen erwartet Fortune Credit eine Verringerung der CO2-Emissionen um ca. 6,5 Tonnen pro Pumpe, was zu einer Verringerung der CO2-Emissionen um ca. 6.500 Tonnen führen wird.

Die mit dem Nachrangdarlehen verbundenen Investmentrisiken werden in den Risikohinweisen ausführlich beschrieben. Mit Blick auf die Einschätzung und Eingrenzung der Risiken für die Anleger*innen weist der Emittent auf folgende Besonderheiten in der Ausgestaltung des Projekts hin:

1. Nutzung einer Zweckgesellschaft:

Für die Crowdfunding-Kampagne auf bettervest wurde eine Zweckgesellschaft namens Afrika Emissions 7 UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Deutschland gegründet, die bei diesem Projekt als Darlehensnehmer fungiert. Es leitet das eingesammelte Kapital als besichertes Darlehen an den Projektinhaber in Kenia, Fortune Credit Limited (Fortune Credit) weiter. Gesellschafter und Geschäftsführer von Afrika Emissions 7 UG (haftungsbeschränkt) sind unabhängig von Fortune Credit.

2. Persönliche Bürgschaft der Gesellschafter

Im Falle eines Zahlungsausfalls haften die Gesellschafter mit einer persönlichen Bürgschaft für die Rückzahlung der Darlehen.

3. Liquiditätspuffer in Höhe von 1%

Darüber hinaus wird die Afrika Emissions 7 UG (haftungsbeschränkt) mit einem Liquiditätspuffer von 1% des eingeworbenen Emissionsvolumens ausgestattet (der ebenfalls über das Crowdfunding eingesammelt wird), um bei etwaigen Rückzahlungsproblemen des lokalen Projektinhabers intervenieren oder sogar rechtliche Schritte einleiten zu können.

4. Währungsabsicherung für das Darlehen KES/EUR:

Die Währungsabsicherung in Form einer Versicherung soll das Risiko unerwünschter Kursschwankungen ausgleichen. In den letzten fünf Jahren ist der Wechselkurs für den Euro in Kenia um etwa 20 % gestiegen, was bedeutet, dass es jetzt teurer ist, Euro zu kaufen. Da das Darlehen in EUR gewährt wird und die Rückzahlungen in EUR zu leisten sind und die Geschäftstätigkeit des Projekteigentümers in KES abgewickelt wird, besteht das Risiko, dass aufgrund der ungünstigen Wechselkursschwankungen nicht genügend Cashflows zur Rückzahlung des Darlehens zur Verfügung stehen. Sollte der Wechselkurs KES/EUR weiter fallen, wird es den Projektinhaber mehr KES kosten, den für die Rückzahlung erforderlichen EUR zu kaufen. Um dieses Risiko zu mindern, wird der Projektinhaber das EUR-Darlehen durch eine Währungsabsicherung (FX-Hedging) absichern.

Dieser Finanzierungsplan enthält die gesamten projizierten Cashflows für Fortune Credit Limited, die den Erhalt, die anfängliche Verwendung und die Rückzahlung der Darlehen abdecken.

Investitionsbedarf

Die Kosten für das Gesamtprojekt von Fortune Credit betragen inklusive bettervest Gebühren 2.199.250 EUR. Damit wird die Vergabe und der Vertrieb von Mirkrofinanzkrediten für die Anschaffung von umweltfreundlichen Technologien finanziert. Zu den Technologien zählen z.B. E-Bikes, Solar-Home-Systeme, Biogasanlagen und effiziente Kochherde für den Privathaushalt und kleine Unternehmen. Außerdem soll das Darlehen für das Marketing von Mikrofinanzkrediten genutzt werden, für das Personal sowie für Rechtsdienstleistungen. Hinzu kommen Managementunterstützungsfunktionen wie Kosten für Weiterbildung, IT, Rechnungsprüfung, Buchhaltung und Kommunikation sowie die Miete über 5 Jahre von weiteren 600-800 m2 im bereits angemieteten Bürogebäude.

Die Laufzeit des Darlehens beträgt 5 Jahre und weist eine jährliche Verzinsung von 8.00% p.a. für die Crowd-Investor*innen auf. Investor*innen, welche innerhalb der ersten zwei Wochen in das Projekt investieren, erhalten zusätzlich einen Early-Bird-Bonus in Höhe von 0,8% p.a. (insgesamt also 8,80% p.a.). Die Fundingschwelle liegt in diesem Projekt bei 50.000 Euro. Falls das Fundingziel nicht erreicht wird, jedoch mindestens die Fundingschwelle erfüllt ist, wird der Projektinhaber die Anlegergelder dennoch in geringerem Maße in die obengenannten Anlageobjekte investieren.

Rückzahlung

Die Rückzahlung des Darlehens erfolgt aus liquiden Mitteln, die Fortune Credit im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit als Einnahmen aus der Vergabe der Mikrofinanzkredite generiert (Zinsen, Gebühren, Provisionen).

Als CEO und Gründerin von Fortune Credit bin ich Ihnen sehr dankbar für Ihr Engagement zur Förderung eines nachhaltigen Wandels durch Impact Investing. Ihre Unterstützung ermöglicht es uns, in ganz Afrika bedeutende ökologische und soziale Verbesserungen voranzutreiben, die im Einklang mit Kenias ehrgeizigen Klimazielen stehen, die Treibhausgasemissionen bis 2030 um 32 % zu reduzieren.

Unsere Zusammenarbeit mit bettervest ist mehr als ein Geschäftsvorhaben; sie ist eine Verpflichtung für eine nachhaltige Zukunft. Indem wir die Reichweite der eBikes von Fortune Credit ausweiten, fördern wir nicht nur umweltfreundliche Verkehrsmittel, sondern investieren auch in gesündere Gemeinschaften und eine widerstandsfähige Wirtschaft. Jeder Euro, der in Fortune Credit investiert wird, führt zu einer messbaren Reduktion von etwa 0,044 kg CO2-Emissionen pro Jahr.

Ich danke Ihnen für Ihre anhaltende Unterstützung und Ihren Glauben an unsere Vision. Gemeinsam setzen wir die Räder in Bewegung für eine grünere, integrativere Welt.
Janet Kuteli
CEO und Gründerin von Fortune Credit Limited

Der Darlehensnehmer und Länderprofil

 Afrika Emissions 7 UG (haftungs-beschränkt)
Falkstraße 5
60487 Frankfurt am Main
Deutschland

Fortune Credit Limited
Enwealth Business Centre
Ngong Lane Nairobi, Kenia

Kontakt
+254 0114943649
info@fortunecredit.co.ke
https://fortunecredit.co.ke/

 

Afrika Emissions 7 UG (haftungsbeschränkt): Emittent und Darlehensnehmer

Die Zweckgesellschaft Afrika Emissions 7 UG (haftungsbeschränkt) hat ihren Sitz in Deutschland und fungiert bei diesem Projekt als Darlehensnehmer. Die Aufgabe dieser Zweckgesellschaft ist es, das eingesammelte Geld der Crowdinvestor*innen als Projektdarlehen an den Projektinhaber vor Ort, Fortune Credit Limited (Fortune Credit) weiterzuleiten. Gesellschafter und Geschäftsführer der Afrika Emissions 7 UG (haftungsbeschränkt) sind unabhängig vom Projektinhaber Fortune Credit.

Fortune Credit Limited: Projektinhaber

Fortune Credit Limited ist ein kenianisches Unternehmen mit Sitz in der Hauptstadt Nairobi. Die Firma wurde 2014 gegründet, um die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Bevölkerung in Kenia durch geeignete Spar-, Kredit- und Versicherungsdienstleistungen zu fördern. Das Ziel von Fortune Credit ist es, die Lebensbedingungen einkommensschwacher Haushalte durch den Aufbau nachhaltiger Geschäftsmodelle zu verbessern. Dabei ist die Mission des Unternehmens, Lösungen zur Beschleunigung des Zugangs zu innovativen Finanzprodukten und -dienstleistungen anzubieten, welche wirtschaftliche und sozialökonomische Auswirkungen haben. In 2017 hat Fortune Credit den “Green Energy Loan” gelaunched und vergibt seitdem Darlehen für erneuerbare Energien, wie z.B. ernergieeffiziente Kochherde, Solare Beleuchtungslösungen oder elektrische Motorräder. Neben der Niederlassung in Nairobi, hat das Unternehmen zwei weitere Niederlassungen in Transnzoia, eine weitere in Bungoma und seit 2020 eine vierte Niederlassung in Rongai. Das Ziel bis 2027 ist es, dass über 15.000 Produkte für saubere Energie vertrieben werden von welchen über 50.000 Menschen profitieren.

Es ist empfehlenswert sich bei Investitionsentscheidungen vorab über den Projektstandort, insbesondere das Land, in dem das Projekt umgesetzt wird, zu informieren. Um sich einen Überblick zu schaffen, stellen folgende Indikatoren einen hilfreichen Ausgangspunkt bei der eigenständigen Recherche dar. Die Informationen wurden im Mai 2024 aus den entsprechenden Datenquellen abgerufen und werden ohne Gewähr veröffentlicht.

INDIKATOR BEWERTUNG KENIA
Euler Hermes Ranking Euler Hermes hat das Risiko der Nicht-Zahlung von kenianischen Unternehmen mit „sensitive risk“ bewertet und auf einer Skala von AA bis D mit C3 gerated (Quellen: Euler Hermes Country Risk Map)
OECD Klassifizierung Die OECD klassifiziert das allgemeine Länderrisiko Kenias auf einer Skala von 0 (geringes Risiko) bis 7 (hohes Risiko) mit 7 (Quellen: OECD Country Risk Classification und OECD Ranking 2023).
Korruptionsindex (Transparency International) Der Korruptionsindex, der von Transparency International veröffentlicht wird und auf einer Basis von 0 (hohes Maß an Korruption) – 100 (keine wahrgenommene Korruption) bemessen wird, liegt in Kenia bei 31 (Quelle: Transparency International 2022).
Commercial Bank Prime Lending Rate Die Commercial Bank Prime Lending Rate zeigt auf, welchen Durchschnitt an annualisierten Zinsraten lokale Geschäftsbanken ihren kreditwürdigsten Kunden für neue Kredite in der Landeswährung berechnen. Bei Kenia lag die Commercial Bank Prime Lending Rate im Januar 2024 bei 15,20% (Quelle: Trading Economics 2023).
Kreditwürdigkeit (Moody’s) Moody’s hat die Kreditwürdigkeit von kenianischen Staatsanleihen auf einer Skala von AAA bis D mit B3 bewertet und somit als spekulativ eingestuft (Quelle: Trading Economics 2023)
Devisenmarkt (Bundesbank) In den letzten fünf Jahren ist der Devisenpreis für den Euro in Kenia insgsamt gestiegen, vor fünf Jahren lag der Preis bei 112,81 Kenia-Shilling, vor einem Jahr bei 148,54 und heute liegt der Preis bei 142,58 (April 2024) Kenia-Shilling und ist somit gesunken im Vergleich zu vor einem Jahr (Quelle: Bundesbank 2023).

Das E-Bike Projekt im Detail

Das Darlehen unterstützt direkt die Mission von Fortune Credit, die Nutzung von E-Bikes auszuweiten, was zu einer erheblichen Verringerung der CO2-Emissionen führt:

Impact eines einzelnen Fahrrads: Jedes eWAKA E-Bike, das für einen durchschnittlichen täglichen Arbeitsweg von 80 km verwendet wird, spart schätzungsweise 2,92 Tonnen CO2 pro Jahr Das führt zu sauberer Luft und einem kleineren ökologischen Fußabdruck für die E-Bike-Nutzer.

Auswirkungen auf Projektebene: Mit dem ehrgeizigen Ziel, bis 2024 dank des bettervest-Darlehens 1.000 E-Bikes einzusetzen, rechnet Fortune Credit mit einer CO2-Reduzierung von insgesamt 2.920 Tonnen pro Jahr. Diese Reduktion entspricht dem Wegfall von Tausenden von gasbetriebenen Fahrzeugen auf der Straße und leistet einen wichtigen Beitrag zu einer umweltfreundlicheren Zukunft.

Aktuelle Errungenschaften: Die bisherige Partnerflotte von 600 E-Bikes erzielt bereits eine positive Wirkung mit einer geschätzten jährlichen CO2-Reduktion von 2.400 Tonnen.

Das bettervest-Darlehensprojekt geht über den Nutzen für die Umwelt hinaus und fördert in mehrfacher Hinsicht einen positiven sozialen Wandel:

Schaffung von Arbeitsplätzen: Jedes eingesetzte E-Bike schafft durchschnittlich 3 neue Arbeitsplätze in verschiedenen Bereichen. Das bettervest-Darlehensprojekt, mit dem Ziel 2.000 Fahrräder zu kaufen, hat das Potenzial, etwa 6.000 neue Arbeitsplätze zu schaffen. Dies stärkt nicht nur jeden Einzelnen, sondern kurbelt auch die lokale Wirtschaft an. Diese Arbeitsplätze erstrecken sich auf verschiedene Bereiche, darunter die Herstellung von E-Bikes (Montage und Komponentenproduktion), den Verkauf (Einzelhandel, Verleih und Abonnements), Wartungs- und Reparaturdienste sowie Logistik- und Lieferdienste. Darüber hinaus fördert das Projekt die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle wie E-Bike-Sharing, Flottenmanagement, abonnementbasierte Batteriedienste und ein solides Tauschnetz. Diese innovativen Ansätze haben das Potenzial, noch weitere menschenwürdige Arbeitsplätze zu schaffen.

Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden: Die zunehmende Nutzung von E-Bikes fördert die körperliche Aktivität, auch mit der elektrischen Unterstützung. Dies kann zu besseren Gesundheitswerten für die Gemeinden führen. Radfahren bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile, darunter eine bessere Herz-Kreislauf-Gesundheit, Gewichtsmanagement und Stressabbau.

Reduzierung von Verkehrsstaus: Durch die Bereitstellung einer bequemen und effizienten Transportmöglichkeit tragen die von Fortune Credit finanzierten E-Bikes zur Verringerung von Verkehrsstaus in städtischen Gebieten bei. Dadurch werden nicht nur die Pendlerzeiten verkürzt, sondern auch die durch den Leerlauf von Fahrzeugen verursachte Luftverschmutzung verringert.

Verbesserte Zugänglichkeit und Inklusion: Die Fahrräder machen das Radfahren für eine breitere Bevölkerungsschicht zugänglich, einschließlich älterer Menschen und solcher, die herkömmliche Fahrräder als zu anstrengend empfinden. Dies fördert die soziale Integration und ermöglicht es mehr Menschen, die Freude und die Vorteile des Radfahrens zu erleben.

Eckdaten

Darlehensnehmer Afrika Emissions 7 UG (haftungsbeschränkt)
Anlagetyp Nachrangdarlehen
Darlehensvolumen

EUR 2.199.250 

Laufzeit 5 Jahre
Rendite 8,0 % p.a. (8,8% p.a. bei einer Investition innerhalb der ersten 2 Wochen)
Tilgung und Zinszahlung annuitätisch

Dokumente