Bodystreet Filialen Burghausen - Elisabethstr. und Mühldorf - am Wasserturm

LED Beleuchtung erreicht in
7% Rendite
6 Jahre Laufzeit
8,650€ benötigt
5.42t CO2 Einsparung
8,650
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

In diesem Projekt wird in den Bodystreet-Standorten in Burghausen und Mühldorf die konventionelle Beleuchtung komplett durch energieeffiziente LEDs ersetzt, was zu über 75% Energieeinsparung bei der Beleuchtung führt. Die benötigte Gesamtsumme für die Umrüstung des Studios beträgt 8.650€. Die Laufzeit des Projektes beträgt 6 Jahre bei einer Rendite von 7% für die Investoren.


Das bisherige Beleuchtungssystem des Fitnessstudios, bestehend aus Halogen- und verschiedenen Leuchtstoffleuchtmitteln, macht den größten Anteil der Stromkosten aus. Durch den Austausch durch effiziente LED-Leuchtmittel wird der Energieverbrauch der Beleuchtung um ganze 75% gesenkt.

Alle hier aufgeführten Berechnungen basieren auf dem Beleuchtungskonzept des Umsetzungsbetriebs livebau GmbH. Dieser hat im Rahmen eines Ortstermins die Daten validiert und plausibilisiert. Dabei wurden Interviews mit dem Inhaber geführt, um die Betriebszeiten realistisch zu erfassen (je nach Raum 1900 bis 2100 Stunden).

Des Weiteren, wurde für die Kalkulationen ein Strompreis von 0,2304€/kWh herangezogen, der Strompreis des aktuellen Stromanbieters. Im Zuge der Umrüstung wird der Projektinhaber allerdings zu dem Ökostromanbieter Polarstern Energie wechseln und somit einen weiteren ökologisch sinnvollen Schritt machen. In den Energiekosten vorher und nachher ist ein dynamischer Annuitätenfaktor für Verbrauchskosten eingerechnet, welcher eine Strompreissteigerung von 3,5% jährlich über die Projektlaufzeit simuliert. Laut dem Statistischen Bundesamt lag die Energiepreissteigerung in den letzten Jahren durchweg höher. Erhöht sich der Energiepreis daher stärker, fällt die höhere Energiekosteneinsparung zugunsten des Projektinhabers aus.

Energiedetails
Energieform Strom
Energieverbrauch vorher11.814 kWh
Erwarteter Energieverbrauch2.875 kWh
Energiekosten vorher3.065€
Erwartete Energiekosten746€
Erwartete Einsparung2.591€
Einsparung Wartungskosten272€
Energiepreis0,2304€/kWh

Die Gesamtprojektkosten liegen bei 8.650€. Diesen stehen erwartete Energie- und Wartungskosten-Einsparungen von 2.591€ jährlich gegenüber (davon 272€ für Wartung), wovon 70,03% über 6 Jahre an die Crowd zurückbezahlt werden. Dies entspricht einer jährlichen Verzinsung von 7% für die Investoren. Das hier beschriebene Crowdfunding-Projekt wird jährlich rund 8,9 MWh elektrische Energie und somit 5,4 Tonnen CO2 einsparen.

) {
Diese Information wird nur angemeldeten Benutzern angezeigt.
Die restlichen Dokumente werden nur angemeldeten Benutzern angezeigt.
Die Informationen zur Umsetzung werden nur angemeldeten Benutzern angezeigt.
Die Reportings stehen den Projektinvestoren in Kürze wieder zur Verfügung.

„Morgen kann nur noch derjenige erfolgreich sein der heute schonend mit seinen Ressourcen umgeht. Bettervest ermöglicht mir, dieses Grundprinzip des heutigen Wirtschaftens erfolgreich zusammen mit meinen Kunden und der Gesellschaft umzusetzen.“

Foto: Markus Kretzschmar - Inhaber Bodystreet Filialen Burghausen - Elisabethstr. und Mühldorf - am Wasserturm

Markus Kretzschmar - Inhaber Bodystreet Filialen Burghausen - Elisabethstr. und Mühldorf - am Wasserturm

Unternehmensportrait

Foto: Bodystreet Filialen Burghausen & Mühldorf Bodystreet Filialen Burghausen & Mühldorf

Die Firma Kretzschmar Training Systems wurde im August 2012 von Inka und Markus Kretzschmar gegründet, mit dem Ziel als Franchisenehmer eine Bodystreet-Filiale im oberbayerischen Burghausen zu betreiben. Bodystreet ist Marktführer im Bereich des hocheffizienten Ganzkörpertrainings mit Hilfe der EMS-Technologie. Burghausen bietet als Sportstadt und Zentrum des Südostbayerischen Chemiedreiecks den idealen Standort für die Einführung einer neuen Trainingsphilosophie, abseits der großen Ballungszentren. Nach Rekordaufbau eröffnete am 27.10.12 die Bodystreet in Burghausen mit zunächst zwei Mitarbeitern. Im Laufe der folgenden zwölf Monate, wurde bereits eine Auslastung von mehr als 90 Prozent erreicht und die Mitarbeiterzahl stieg aufgrund der gewachsenen Anforderungen auf fünf an. Ebenso konnte bereits im Jahr 2013 ein Gewinn nach Steuern erwirtschaftet werden. Zum weiteren Ausbau des Standortes in Burghausen erfolgte im Frühjahr 2014 der Startschuss für die Planung eines zweiten Bodystreet Standortes in Mühldorf am Inn, welcher am 06.09.14 eröffnet wurde.

Um höchste Produktqualität bieten zu können, wurde die Mitarbeiterzahl bis zum Ende des Jahres 2014 auf acht erhöht. Kundenzufriedenheit und Trainingserfolge stehen bei unserem Premiumprodukt an erster Stelle und dementsprechend wird ein besonders hoher Stellenwert auf die Ausbildung und Kompetenz der Mitarbeiter gelegt. Neben der Mitarbeiterkompetenz, liegt ein weiterer Fokus auf nachhaltigem Wirtschaften und solidem Wachstum. Bodystreet ist in der Branche das erste Unternehmen welches einen eigenen Nachhaltigkeitsreport auflegt. Beide Standorte erfüllen höchst hygienische Ansprüche und sind mit einem Hygienezertifikat ausgestattet. Zu nachhaltigem Wirtschaften und solidem Wachstum gehört ebenso, dass man den Fokus auf die Umwelt richtet und konsequent versucht schonend mit den Ressourcen umzugehen. Entsprechend dieser Maßgabe sollen unsere Betriebe energieeffizienter gemacht werden.

In den nächsten Jahren ist ein weiteres Wachstum geplant mit dem Ziel im südostbayerischen Raum mit den Landkreisen Altötting, Mühldorf und Traunstein das Produkt Bodystreet flächendeckend anbieten zu können. Im Jahr 2014 erwarten wir einen Umsatz von 0,25 Mio Euro welcher im Jahr 2015 auf 0,4 Mio Euro gesteigert werden soll. Mit bettervest setzten wir bei der Umsetzung der Energiemaßnahme auf einen kompetenten sowie innovativen und nachhaltig operierenden Partner, mit großem Erfahrungsschatz. Zusammen mit bettervest wurden bereits eine Vielzahl von Bodystreet Standorten nachhaltig umgerüstet und energetisch fit für die Zukunft gemacht. Aus diesem Grund gab bei der Wahl des Partners für uns auch keine Alternative zu bettervest.


Bodystreet Filialen Burghausen & Mühldorf | Elisabethstr. 1 | 84489 Burghausen
Michael Kern - Multi-Unit-Franchisepartner
086 779 189 601 | michael.kern@bodystreet.com