Subway Filiale Hockenheim

LED Beleuchtung erreicht in
6.5% Rendite
5 Jahre Laufzeit
6,250€ benötigt
3.78t CO2 Einsparung
6,250
Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

In der Subway-Filiale „Hockenheim“ wird die konventionelle Beleuchtung vollständig durch energieeffiziente LEDs ausgetauscht. Das führt zu insgesamt mehr als 13% Stromeinsparung in der gesamten Subway-Filiale. Der benötigte Gesamtbetrag für die Umrüstung des Restaurants mit neuer Beleuchtung durch Unterstützung von bettervest beträgt 6.250€. Das Projekt bietet eine Rendite von 6,5% über eine Laufzeit von 5 Jahren.

Das bisherige Beleuchtungssystem des Restaurants, bestehend aus Halogen und konventionellen Leuchtmitteln, trägt zu einem größeren Teil zu den Stromkosten bei. Durch den Austausch wird der Energieverbrauch der Beleuchtung im Innenbereich um 53% gesenkt. Alle hier aufgeführten Berechnungen basieren auf dem Bericht des Umsetzungsbetriebes „Lichtpunkt“ aus Hockenheim. Deren Experten haben im Rahmen eines Ortstermins die Daten erhoben und geprüft. Dabei wurden u.a. Interviews mit dem Inhaber geführt, um die Betriebszeiten von 3.800 Stunden möglichst genau zu erfassen. Diese richten sich vor allem auch nach Tageslichtbedingungen. Lichtpunkt wird die Maßnahme ebenfalls umsetzen und ausgewählte LED-Produkte einbauen. Des Weiteren, wurde für die Kalkulation ein Strompreis von 0,2089€/kWh als derzeitiger Energiepreis der Filiale des Jahres 2013 inkl. EEG-Umlagenhöhe 2014 zugrunde gelegt. 

Energiebedarf
Energieform Strom
Energiebedarf vorher11.999 kWh
Energiebedarf nachher5.434 kWh
Einsparung Energiebedarf6.565 kWh
Energiekosten
Strompreis0,2089€/kWh
Energiekosten vorher2.776€
Energiekosten nachher1.257€
Verringerte Wartungskosten131€
Gesamteinsparung1.650€

In den Stromkosten vorher und nachher ist ein dynamischer Annuitätenfaktor für Verbrauchskosten eingerechnet, welcher eine Strompreissteigerung von 3,5% jährlich über die Projektlaufzeit simuliert. Laut dem Statistischen Bundesamt lag die Energiepreissteigerung im Bereich Strom für diese Abnahmemenge durchschnittlich über 5% pro Jahr. Erhöht sich der Energiepreis daher stärker, fällt die höhere Energiekosteneinsparung zu Gunsten des Projektinhabers aus. 

Die Gesamtfundingsumme liegt bei 6.250€. Die erwarteten Energie- und Wartungskosten-Einsparungen liegen bei 1.650€ jährlich, wovon 91,15% über 5 Jahre an die Crowd zurückbezahlt werden, was einer zu erwartenden Rendite von 6,5% für die Investoren entspricht. Das hier beschriebene Crowdfunding-Projekt wird jährlich rund 6,57MWh elektrische Energie und somit 3,78 Tonnen CO2 einsparen.

) {
Diese Information wird nur angemeldeten Benutzern angezeigt.
Die restlichen Dokumente werden nur angemeldeten Benutzern angezeigt.
Die Informationen zur Umsetzung werden nur angemeldeten Benutzern angezeigt.
Die Reportings stehen den Projektinvestoren in Kürze wieder zur Verfügung.

„Eine Steigerung der Energieeffizienz, der Nachhaltigkeit und die langfristige Senkung der Energiekosten sind uns ein wichtiges Anliegen. Ein rundum gelungenes Konzept für Subway, das auf dem von bettervest zur Verfügung gestellten Expertennetzwerk aufbaut und die erforderliche Finanzierung unbürokratisch bereitstellt!“

Bahram Rismansanj - Geschäftsführer Subway Filiale Hockenheim

Unternehmensportrait

Foto: Subway Filiale Hockenheim Subway Filiale Hockenheim

Der Projektinhaber Bahram Rismansanj ist seit zweieinhalb Jahren Franchisenehmer für Subway. Die Filiale in Hockenheim selbst existiert seit fünfeinhalb Jahren. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Herr Rismansanj beschäftigt zwei Festangestellte und fünf geringfügig Beschäftigte. Mit seinem Schnellrestaurant realisierte er bereits in 2013 einen Jahresumsatz von 300.000€. Da das Geschäft gut läuft, plant Herr Rismansanj die Eröffnung einer weiteren Subway-Filiale Anfang 2015.


Subway Filiale Hockenheim | Gleisstraße 2 | 68766 Hockenheim
Bahram Rismansanj
0620 528 710 51 | rismansanj@yahoo.de