Regulierung der Crowdfunding-Branche

1-jahr-kleinanlegerschutzgesetz-statements2

Ein Jahr nach dem Inkrafttreten des Kleinanlegerschutzgesetzes haben wir gemeinsam mit einigen der führenden Crowdfunding bzw. Crowdinvesting Plattformen in Deutschland wie Companisto, Seedmatch, Bergfürst, Exporo und Zinsland eine erste Bilanz gezogen. Auf Crowdfunding.de findet ihr die Statements der jeweiligen Geschäftsführer der Plattformen. Zusammenfassend kann man sagen, dass die Branche den Verbraucherschutz sehr begrüßt, aber auch immer wieder die gleichen Schwächen des Gesetzes formuliert: bevormundende Obergrenzen, kontraproduktive Beschränkung auf Nachrangdarlehen und wachstumshemmende Regelungen.

Bleibt zu hoffen, dass die anstehende Evaluierung des Gesetzes einige positive Veränderungen anstößt!

 

2010