Gründungsmitglieder Bundesverband Crowdfunding e.V.

Bundesverband Crowdfunding e.V. gestartet

– bettervest gehört zu den Gründungsmitgliedern –

Die führenden deutschen Crowdfunding-Plattformen haben sich zum Bundesverband Crowdfunding e.V. (BVCF) mit Sitz in Berlin zusammengeschlossen. Der Verband wurde im März offiziell eingetragen und nimmt ab sofort seine Arbeit als zentrale Interessenvertretung und Netzwerk der Crowdfunding-Branche in Deutschland auf.

Die Kernziele des Verbandes sind die Stärkung des Verbraucherschutzes, die Entwicklung übergreifender Qualitätsstandards sowie der Ausbau der internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Plattformen. Dazu werden Positionspapiere erarbeitet, thematische Arbeitskreise gebildet und die wissenschaftliche Erforschung des Phänomens Crowdfunding vorangetrieben, um die sozio-ökonomisch Relevanz in der Öffentlichkeit und gegenüber der Politik zu verdeutlichen. bettervests Gründer Patrick Mijnals übernimmt dabei ab sofort die Leitung des Arbeitskreis Renewable Energy and Impact Crowdfunding und engagiert sich zudem für die Weiterentwicklung des Verhaltenskodex, der die professionellen und ethischen Standards der Mitglieder festgelegt.

[tcbd-alert type=“success“]

 Verhaltenskodex des Bundesverband Crowdfunding:

  1. Wir verwahren Investitionen und Spenden, die über unsere Plattform generiert werden getrennt von den Geldflüssen unserer operativen Geschäftstätigkeit, d.h. in Kundenkonten oder ähnlichen separaten Strukturen zur Kapitalverwaltung.
  2. Wir sorgen für Transparenz, damit Investoren oder Spender Informationen zu ihrem investierten bzw. gespendeten Geld erhalten können.
  3. Wir schaffen Prozesse, die die sichere Verwahrung der Daten unserer Investoren, Spender und der kapitalsuchenden Unternehmen, Personen bzw. Projekte gewährleisten. Wir erfüllen alle in Deutschland geltenden Datenschutzbestimmungen. Dazu gehört auch, dass der Zugriff auf diese Daten auch dann noch möglich ist, wenn unser Geschäftsbetrieb eingestellt wird.
  4. Wir schaffen Prozesse, die den Zugriff der Investoren auf die von ihnen gehaltenen Beteiligungen für den Fall gewährleistet, dass unser Geschäftsbetrieb eingestellt wird.
  5. Wir erklären uns bereit, Investoren oder Spendern eine Bedenkzeit einzuräumen, falls diese ihre Meinung im Anschluss an eine Investition oder Spende ändern.
  6. Wir formulieren unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verträge für Unternehmen und Personen, Investoren oder Spender verständlich und erklären genau, wie der Investitionsprozess und Geldtransferprozess funktioniert, was unsere Rechte und Pflichten sind, welche Sorgfaltspflichten bei der Prüfung durch uns gelten und welche Gebühren zu welchem Zeitpunkt fällig werden.
  7. Wir stellen kompetente, professionelle und seriöse Mitarbeiter ein und stellen sicher, dass wir über die notwendigen Systeme und Prozesse verfügen, um unserer Geschäftstätigkeit in sicherer Art und Weise nachzugehen. Wir stellen unsere Geschäftsführung auf der Webseite des Bundesverbands Crowdfunding e.V. vor.
  8. Wir tragen Sorge dafür, dass unsere IT-Systeme und Geschäftsprozesse sicher und zuverlässig sind, dass sie der Art, Größenordnung und Komplexität unserer Geschäftstätigkeit entsprechen und dass sie ausreichend solide sind, um die geltenden Gesetze und Verordnungen sowie diesen Verhaltenskodex einzuhalten.
  9. Wir halten die für unsere Vertriebs- und Marketingaktivitäten geltenden Gesetze und Verordnungen ein und sorgen dafür, dass unsere Kommunikation fair, verständlich, transparent und in keiner Weise irreführend ist. Risiken und potenzielle Renditen werden in ausgewogener Art und Weise dargestellt, Investoren und Spender werden gerecht behandelt.[/tcbd-alert]

Neben den Plattformen Aescuvest, bettervest, Brickgate, Companisto, Conda, Deutsche Bildung, Exporo, Flmstr, FunderNation, GeldzuGrün, Giromatch, Greenvesting, Immofunding, Investofolio, LeihDeinerUmweltGeld, Lightfin und Zinsland gehören auch assoziierte Mitglieder wie Anwaltskanzleien und Zahlungsdienstleister zu den insgesamt 22 Gründungsmitgliedern, die sich diesem Verhaltenskodex unterwerfen.

2015

You may also like